SPEZIALISIERTE AMBULANTE PALLIATIV VERSORGUNG
Monika Andelfinger

Monika Andelfinger

Ausbildung

1988 - 1991 Ausbildung zum examinierten Krankenschwester

Examen

März 1991 staatliche Anerkennung examinierte Krankenschwester

Weiterbildung

2007 - 2008 Weiterbildung Palliativ Care Palliativnetz Ulm

seit 07.11.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung
seit 2017 Ehrenamtlich Schriftführerin Ambulante Palliativ-Versorgung Ulm e.V.

Manfred Arnold

Manfred Arnold

geboren: 1961

Studium

1981 - 1988 Studium der Humanmedzin Universität Mainz

Approbation

1988

Facharztausbildung

1989 - 2004 Universitätsklinikum Mainz, Marburg, Kreiskrankenhaus Blaubeuren, Bethesda Krankenhaus Ulm, Helfenstein Klinik Geislingen

Facharztprüfung

2004 Facharzt für Allgemeinmedizin

Palliativmedizin

seit 2001 betreuender Arzt im Hospiz Ulm e.V.

2009 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

 

Markus Beuter

Markus Beuter

geboren: 1985

Ausbildung

2002 - 2006 Ausbildung zum examinierten Altenpfleger Fachschule für Altenpflege Valckenburgschule Ulm

Examen Juli 2006 staatliche Anerkennung examinierter Altenpfleger

Weiterbildung

2017 - 2019 Fachweiterbildung Fachwirt im Sozialwesen Schwerpunkt Organisation und Führung

Palliativ Care

2010 - 2011 Weiterbildung Palliativ Care

seit 01.02.2017 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Petra Nadja Dukal

Petra Nadja Dukal

geboren: 1969

Ausbildung

1988 - 1991 Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin Fachschule für Altenpflege Dornstadt

Examen März 1991 staatliche Anerkennung examinierte Altenpflegerin

Weiterbildung

1993 - 1994 Fachweiterbildung Stationsleitung
1995 - 1997 Fachweiterbildung diplomierte Pflegedienstleitung

Palliativ Care

2008 - 2009 Weiterbildung Palliativ Care
2015 Weiterbildung Pain Nurse

seit 25.11.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm
seit 2015 Ehrenamtlich Schatzmeisterin Ambulante Palliativ-Versorgung Ulm e.V.

Dr. med. Jochen Förstner

Dr. med. Jochen Förstner

geboren 1962

Studium

1983 - 1990 Studium der Humanmedizin Universität Ulm

Approbation

November 1991

Facharztausbildung

1990 - 1993 Innere Medizin  Stadtkrankenhaus Stockach

1993 - 1998 Innere Medizin - Kreiskrankenhaus Illertissen

1998 - 2000 Chirurgie - Kreiskrankenhaus Illertissen

Facharztprüfung

August  2000 Facharzt für Allgemeinmedizin

Weiterbildung

2003 Postcraduate Certificate of Bussiness Administration for Medical Doctors Neu-Ulm - Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Palliativmedizin

seit 2001 betreuender Arzt im Hospiz Ulm e.V.

2007 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

 

Cordula Gestrich

Cordula Gestrich

Studium

Lehramt für Ev. Religion und Englisch

Ausbildung/Weiterbildung

Psychotharpeutin/ECP/ EAP

Supervisorin/DVG

Gestalt-Seelsorge/ IGS

Gestalttherapie/ IGW

Traumatherapie/ ZPTN EMDR/ EMDR-Deutschland u. Schweiz Systemische Paar- und Familientherapeutin/ IGW

Psychoonkologin/ Zist - Palliativ Care

 

Tätigkeit

Psychotherapeutin in eigener Praxis, Supervisorin

seit Dezember 2010 begleitende Supervisorin und Psychoonkologin im Palliativnetz Ulm

Silvia Gloeckler

Silvia Gloeckler

Ausbildung

Ausbildung zur examinierten Krankenschwester am Universitätsklinikum Ulm

1998 staatliche Anerkennung examinierte Krankenschwester

Weiterbildung

2006 -2008 Weiterbildung in konzentrativer Bewegungstherapie (KBT)

Tätigkeit

1998 - 2004 Gastro-enterologische Fachstation Universitätsklinik Ulm

Aufbau der Gastro-onkologischen Ambulanz

1999 - 2004 Mitglied der Medizinischen Standardgruppe

ab 2004 Brückenpflege Ulm allgemeine ambulante Palliativversorgung (AAPV)

2006 - 2008 Entsandte zu den Meetings der Hospiz- und Palliativ-Erfassung Standarddokumentation (Hope)

seit 2007 Verantwortliche für die interdisziplinäre Arbeitsgruppe der Uniklinik Ulm für die Heimparenterale Ernährung (HPE)

Zuständig für die Überarbeitung der Patienten Anleitungs-Broschüren Port/Hickmann

Erstellung und Überarbeitung des SOP(Standard operating procedure) HPE für das Comprehensive Cancer Center Ulm(CCCU)

2005-2013 Universitätsklinik Ulm interne Dozententätigkeit

 

Palliativ Care

2008 - 2009 Weiterbildung Palliativ Care

seit 07.11.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Dr. med. Pamela Grenzner

Dr. med. Pamela Grenzner

geboren: 1960

Studium

1979 - 1986 Studium der Humanmedizin Universität Ulm

Approbation

Mai 1986

Facharztausbildung

1986 - 1992 Kurklinik Bad Steben Uniklinik Ulm Gastroenterolgie und Gefäßchírurgie Krankenhaus Blaubeuren Allgemeinchirurgie Nuklearmedizin & Ultraschallausbildung in der Allgemeinmedizinischen Praxis

Facharztprüfung

Februar 1992 Fachärztin für Allgemeinmedizin

Weiterbildung

Sportmedizin Naturheilverfahren, Reisemedizin

Palliativmedizin

2009 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Dr. med. Jens Hauke

Dr. med. Jens Hauke

geboren: 1968

Studium

1988 - 1995 Studium der Humanmedizin Universität Ulm

1994 - 1995 University New - York

Approbation

1995

Facharztausbildung

1995 - 2004 am Bundeswehrklinikum Ulm Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Facharztprüfung

2004 Anerkennung als Facharzt für Anästhesiolgie

Weiterbildung

2004 Notfallmedizin

2005 Europäisches Anästhesiediplom (DESA)

2006 Intensivmedizin

2009 Schmerztherapie

Palliativmedizin

2012 - 2013 Weiterbildung Palliativmedizin - Palliativakademie Juliusspital Würzburg

2017 Fachprüfung Palliativmedizin

seit März 2017 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Andrea Herter

Andrea Herter

geboren: 1967

Ausbildung

1985 - 1988 Ausbildung zur examinierten Krankenschwester Elisabethenrankenhaus Ravensburg

Examen März 1988 staatliche Anerkennung examinierte Krankenschwester

Palliativ Care

2010 - 2011 Weiterbildung Palliativ Care

2015 Weiterbildung Pain Care Assistant

seit 01.04.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Ingrid Hirt

Ingrid Hirt

Ausbildung

1980 - 1983 Ausbildung zur examinierten Krankenschwester

Examen Februar 1983 staatliche Anerkennung examinierte Krankenschwester

Weiterbildung/Ausbildung

Ausbildung zur integrativen Gestalt- und Körpertherapeutin Ausbildung zur Cranio-sacral-Balancing Therapeutin

Palliativ Care

2008 - 2009 Weiterbildung Palliativ Care

seit 07.11.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Frank Junginger

Frank Junginger

geboren: 1968

Ausbildung

1989 - 1992 Ausbildung zum examinierten Altenpfleger Fachschule für Altenpflege Dornstadt

Examen September 1992 staatliche Anerkennung examinierter Altenpfleger

Weiterbildung

1993 - 1994 Fachweiterbildung Gerontopsychiatrie

2000 - 2002 Fachweiterbildung Fachwirt im Sozialwesen Schwerpunkt Organisation und Führung

Palliativ Care

2004 - 2005 Weiterbildung Palliativ Care

2015 Weiterbildung Pain Care Assistant

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

seit 2010 ehrenamtlich tätig im Vorstand Ambulante Palliativversorgung Ulm e.V.

seit 01.08.2013 Koordinator Palliativnetz Ulm

Dr. med. Volker Kächele

Dr. med. Volker Kächele

geboren: 1970

Studium

1991 - 1998 Studium der Humanmedizin Universität Ulm & Angers (Frankreich)

Approbation

1998

Facharztausbildung

1998 - 2006 Abteilung Innere Medizin - Universitätsklinikum Ulm

Facharztprüfungen

Dezember 2004 Facharzt für Innere Medizin

Februar 2011 Facharzt für Gastroenterologie

April 2014 Facharzt für Hämatologie und Onkologie

Weiterbildung

1998 Akupunkturausbildung am "China Beijing International Acupuncture Training Centres" in Peking

2004 Tutor der "Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

2005 Fachkunde Strahlenschutz 2005 Ausbilder nach § 7 der Ultraschallvereinbarung

2006 Zertifikat "Onkologische Gastroenterologie"

2007 Zusatzbezeichnung "Medikamentöse Tumortherapie"

2016 Diploma in Moutain Medicine(BEXMED)

Tätigkeit

seit Oktober 2006 Hämato-Onkologische Schwerpunktpraxis Dr. Schneider - Kappus, Ulm

Stellvertretende ärztliche Leitung Palliativnetz Ulm

Palliativmedizin

2006 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

 

Dr. med. Ludwig Knaus

Dr. med. Ludwig Knaus

Tätigkeit

niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin

Palliativmedizin

2009 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Dr. med. Michael Kokenge

Dr. med. Michael Kokenge

Tätigkeit

niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin

Palliativmedizin

2009 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Jochen Kraus

Jochen Kraus

Ausbildung

1993 - 1996 Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger Universitätsklinikum Ulm und ZFP Weißenau

Examen 1996 staatliche Anerkennung examinierter Krankenpfleger

Weiterbildung

2000 - 2002 Fachweiterbildung zur pflegerischen Leitung einer Station

Tätigkeit

ab 2008 Brückenpflege Ulm allgemeine ambulante Palliativversorgung (AAPV)

Palliativ Care

2009 - 2010 Weiterbildung Palliativ Care

seit 07.11.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Charlotte Marrone

Charlotte Marrone

geboren: 1986

Ausbildung

2003 - 2006 Ausbildung zum examinierten Altenpfleger Fachschule für Altenpflege Valckenburgschule Ulm

Examen Juli 2006 staatliche Anerkennung examinierte Altenpflegerin

Weiterbildung

2013 - 2015 Fachweiterbildung Fachwirt im Sozialwesen Schwerpunkt Organisation und Führung

Palliativ Care

2010 - 2011 Weiterbildung Palliativ Care

seit: 21.12.2015 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Dr. med. Regine Mayer-Steinacker

Dr. med. Regine Mayer-Steinacker

Approbation

25.04.1983 Approbation als Ärztin

Promotion

14.06.1985 Promotion zum Dr. med. an der Universität Ulm

Facharztprüfung

13.04.1994 Anerkennung als Ärztin für Innere Medizin

09.12.1998 Anerkennung im Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie zum Gebiet der Inneren Medizin

Tätigkeit

1983 - 1990 Assistenzärztin Innere Medizin im Kreiskrankenhaus Geislingen

Seit 01.04.1990 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Tumorzentrum der Universität Ulm und Abt. Innere Medizin III der Medizinischen Universitätsklinik und Poliklinik, Prof. Dr. H. Heimpel, Nachfolge Prof. Dr. H. Döhner

25.01.1999 Bestellung zur Oberärztin im Tumorzentrum/Innere Medizin III 05.07.2006 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

Seit 01.12.2004 Oberärztliche Leitung der Medizinisch Onkologischen Tagesklinik (MOT) der Abteilungen Innere Medizin I, II und III der Medizinischen Universitätsklinik

10/2006 Bestellung zur Klinischen Oberärztin Klinik Innere Medizin III und Comprehensive Cancer Center Ulm

seit 07/2006 Ärztliche Referentin für das Tumorboard „Sarkome und seltene Entitäten“

seit 07/2006 Mitglied im Weiterbildungsausschuss Zusatzweiterbildung Palliativmedizin der Bezirksärztekammer Südwürttemberg, Prüferin in "Palliativmedizin"

seit 2007 Weiterbildungsermächtigung Zusatzbezeichnung "Palliativmedizin" seit 03/2009 Oberärztin und Leiterin der Palliativstation der Klinik für Innere Medizin III im Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Ulm

seit 2010 Ehrenamtlich 2. Vorsitzende Hospiz Ulm e.V.

seit 2010 Ehrenamtlich 2. Vorsitzende Ambulante Palliativ-Versorgung Ulm e.V.

Studienaktivität siehe Klinik für Innere Medizin III

Preise und Auszeichnungen

14.11.2009 Wilhelm-Griesinger-Medaille Bezirksärztekammer Südwürttemberg

05/2015 Deutschlands Onkoteam des Jahres 2015, KRK Deutsche Krebsgesellschaft

Mitgliedschaften

Seit 07/1994 Mitglied der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)

Seit 12/1994 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO) in der DKG

Seit 05/1998 Mitglied der European Society for Medical Oncology (ESMO) Seit 12/1998 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und internistische Onkologie (DGHO)

Seit 2006 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)

Dr. med. Yvonne Pfohmann-Denk

Dr. med. Yvonne Pfohmann-Denk

geboren: 1971

Studium

1990 - 1996 Studium der Humanmedizin Universität Ulm

Approbation

01.08.1998

Facharztausbildung

1997 - 2001 Krankenhaus Illertissen 2001 - 2005 Krankenhaus Biberach

Facharztprüfung

20.11.2003 Fachärztin für innere Medizin

Weiterbildung

Akupunktur Naturheilkunde Notfallmedizin

Tätigkeit

seit 2006 Niederlassung Praxis

Palliativmedizin

2008 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit: 07.11.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Stephanie Rapp

Stephanie Rapp

geboren: 1963

Ausbildung

1982 - 1985 Ausbildung zur examinierten Krankenschwester Veronika Klinik Stuttgart

Examen 06.09.1985 staatliche Anerkennung examinierte Krankenschwester

Studium

10/1986 - 5/1994 Studium der Humanmedizin Universität Ulm

Approbation

1. August 1996 

Facharztausbildung

1994- 1998 Unfallchirurgie und Innere Aufnahmestation 1B Universitätsklinikum Ulm und in der hämato-onkologischen Schwerpunktpraxis Drs. Schneider-Kappus, Ulm

Facharztprüfung

31.08.1998  Fachärztin für Allgemeinmedizin, seit 1/1999 kassenärztl. Zulassung mit eigener Praxis , 24-Monatige Weiterbildungsermächtigung im Fach Allgemeinmedizin

Weiterbildungen

2000-2003 Palliativmedizin an der Palliativmedizinischen Akademie München am Rotkreuzplatz, 2000 fortführend: Reisemedizin , Gelbfieberimpfstelle seit 2001

Palliativmedizin

Zusatzbezeichnung Palliativmedizin: 03/2006,  seither Weiterbildungsbeauftragte und Fachprüferin im Gebiet Palliativmedizin an der Bezirksärztekammer Süd-Württemberg 

Tätigkeiten

01/1999 Niederlassung in eigener Praxis

seit 2001 betreuende Ärztin im Hospiz Ulm e.V

2004-2008 Beirat im Vorstand Hospiz e.V. Ulm

ab 2007 Aufbau Ambulante Palliativversorgung Ulm mit Leitung ärztlichem Qualitätszirkel

seit 2010 ehrenamtlich Vorstandsarbeit Ambulante Palliativversorgung Ulm e.V. 

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

von 2010 - 2012 und seit 2015 ehrenamtlich 1. Vorsitzende

Ärztliche Leitung Palliativnetz Ulm

Preise und Auszeichnungen

14.11.2009 Wilhelm-Griesinger-Medaille Bezirksärztekammer Südwürttemberg

Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin

Mitglied der Deutschen Krebsgesellschaft

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

 

Albert Rau

Albert Rau

 

Studium

katholische Theologie in Tübingen

Weiterbildung

Gestalttherapie für Seelsorger(IGW)

Trauerbegleitung Trauer erschließen®(DAQTE)

Palliativ Care und Spiritual Care(Universität Mainz)

Tätigkeit als Seelsorger

ab 1982 Pastoralreferent und Seelsorger

verschiedene Kirchengemeinden

Kreiskrankenhaus und Hospiz Leonberg

1994 Aufbau der Hospizarbeit und des stationären Hospizes in Leonberg

Dozent für Trauerbegleitung für Ehrenamtliche

Dozent für Aus-und Weiterbildung von Pflegekräften und Ärzten

ab 2002 Universitätsklinikum Ulm

2009 Aufbau der Palliativstation in Ulm

seit 2013 begleitender Seelsorger im Palliativnetz Ulm

 

 

Dr. med. Susanne Reinold

Dr. med. Susanne Reinold

Studium

1976 - 1982 Studium der Humanmedizin Universität Ulm

Approbation

21.10.1982

Facharztausbildung

1982 - 1984 Onkologie Aulendorf, Allgemeinmedizin Neu-Ulm / Gerlenhofen

Facharztprüfung

12.07.1995 Fachärztin für Allgemeinmedizin

Palliativmedizin

2008 Weiterbildung und Fachprüfung Palliativmedizin

seit: 22.03.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Ines Richter

Ines Richter

geboren: 1968

Ausbildung

1985 - 1988 Ausbildung zur examinierten Krankenschwester Fachschule in Stendal

Examen September 1988 staatliche Anerkennung examinierte Krankenschwester

Palliativ Care

2010 - 2011 Weiterbildung Palliativ Care

2015 Weiterbildung Pain Care Assistant

seit: 01.04.2011 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Imogen Sass

Imogen Sass

Ausbildung

Examinierte Krankenschwester

Studium

Studium der Sozialen Arbeit Abschluß Diplom Sozialarbeiterin

Tätigkeit

seit 2005 Sozialarbeiterin/Koordinatorin bei Hospiz Ulm e.V. für den ambulanten Hospizdienst

Palliativ Care

2006 - 2007 Weiterbildung Palliativ Care

seit 2010 Ehrenamtlich Vorstandsmitglied als Beirat Ambulante Palliativ-Versorgung Ulm e.V.

Axel Schaude

Axel Schaude

Ausbildung

1997 - 2000 Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger

Examen März 2000 staatliche Anerkennung examinierter Krankenpfleger

Weiterbildung

2002 - 2005 Fachweiterbildung Pflegedienstleitung

Palliativ Care

2008 - 2009 Weiterbildung Palliativ Care

seit 21.12.2015 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm

Martina Seng

Martina Seng

Ausbildung

Ausbildung zur examinierten Krankenschwester

Weiterbildung/Ausbildung

1995 Leitungsweiterbildung

1998 - 1999 Ausbildung Kinästhetik Trainerin

bis 2003 Aubildung Aromatherapie

bis 2013 Ausbildung Heilpflanzenkunde

bis 2014 Ausbildung zur psychoonkologischen Beraterin

Palliativ Care

2001 - 2002 Weiterbildung Palliativ Care

Tätigkeit

seit 2001 Leitung des stationären Hospiz Ulm

seit 2010 ehrenamtlich tätig im Vorstand Ambulante Palliativversorgung Ulm e.V.

Rebecca Sommer

Rebecca Sommer

geboren: 1986

Ausbildung

2004 - 2007 Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin Uniklinik Ulm

Examen März 2003 staatliche Anerkennung examinierter Gesundheits- und Krankenpflegerin

Studium

2011 - 2015 Studiengang "Informationsmanagement im Gesundheits- wesen Hochschule Neu-Ulm

März 2015 Abschluss Bachelor of Science

Weiterbildung

2010 - 2011 Berufskolleg Valckenburgschule

Weiterbildung zur Qualitätsmanagement-Fachkraft (QMF) TÜV-Süd Akademie 12 /2014 - 03/2015

Weiterbildung zur Qualitätsmanagement-Beauftragte (QMB) TÜV-Süd Akademie

8/2016 Personenzertifikat Qualitätsmanagement-Beauftragte TÜV-Süd Akademie

Tätigkeit

seit 08/2015 Qualtiätsmanagementbeauftragte(QMB) Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU) Universitätsklinikikum Ulm

seit 01.03.2016 begleitende Qualitätsbeauftragte im Palliativnetz Ulm

Edith Steck

Edith Steck

Susanne Vetter

Susanne Vetter

geboren: 1963

Studium

evangelische Theologie in Tübingen und Heidelberg

Tätigkeit als Pfarrerin

Bad Buchau

Ravensburg

Bad Saulgau

Jerusalem

Klinikpfarrerin im Krankenhaus Friedrichhafen und Hospiz Friedrichshafen

Klinikpfarrerin Agaplesion Klinik Ulm und Seniorenheime Ulm

seit 2015 begleitende Seelsorgerin im Palliativnetz Ulm

 

 

 

 

Karin Weikl

Karin Weikl

geboren: 1963

Ausbildung

1981 - 1984 Ausbildung zur examinierten Krankenschwester Uniklinik Ulm

Examen März 1984 staatliche Anerkennung examinierte Krankenschwester

Weiterbildung

1998 - 1999 Fachweiterbildung diplomierte Pflegedienstleitung für ambulante Pflegedienste

2001 Qualitätsbeauftragte

2002 Qualitätsmanager für Qualtätsmanagementsysteme

2006 Wundtherapeutin

Palliativ Care

2010 Weiterbildung Palliativ Care

2011 Weiterbildung Pain Nurse 

seit 11.11.2010 Zulassung spezialisierte ambulante Palliativersorgung im Palliativnetz Ulm